lotus-2013_transp

A u r a - S o n n e n t e m p e l
Praxis für das “Neue Bewusstsein”
Brigitte Sprick
Entspannungspädagogin und Reikimeisterin/ -lehrerin
Großbeerenstraße 109 (Apolloniahaus)
14482 Potsdam - Babelsberg

Tel.: 0331 / 704 559 68
Mobile: 0151 - 160 573 60
Email: info@aura-sonnentempel.de

Logo_original_aura-sonnentempel5_klein

     

    Bildungsreise in die Schweiz

    vom 28.02. - 09.03.2013 ins

Tibet-Institut-Rikon · Wildbergstraße 10
CH-8486 Rikon

     

Seminarinhalte:
Heilkraft der Hände mit Loten Dohortsang
Weisser Manjushri Einweihung mit dem Ew. Abt Geshe Thupten Legmen
Impressionen der Reise

RIMG0076_web

RIMG0077_web

Ein Weg mit steilem Aufstieg!

Der sich aber lohnt!

ankunft_web

RIMG0035_web

Öffentliche Führung durch und um das Tibet-Institut Rikon mit
Loten Dahortsang

gebets._web

RIMG0033_web

 

 

RIMG0064_web

RIMG0038_web

 

 

RIMG0047_web

RIMG0050_web

 

 

RIMG0043_web

 

 

 

RIMG0066_web

RIMG0068_web

 

 

Heilkraft der Hände mit Loten Dahortsang
Tsalnng ist eine Kraftvolle Technik der Energieheilung, die seit Generatioinen von
Mytikern und Yogis in den Bergen Tibets weitergegeben worden. Zunächst öffnen wir
die Energiekanäle im Körper mit Mantras, Atem- und Körperübungen. Danach erzeugen wir durch spezielle Meditationen eine heilende Hitze in den Händen, die gezielt an einer entsprechenden Stelle des Körpers angewendet wird.

 

 

Weisser Manjushir Einweihung mit dem Ew. Abt. Geshe Thutpen Legmen
Manjushri ist eine Gottheit der Weisheit. Ohne Weisheit können wir, ob alt oder jung, die richtige Entscheidung im Leben nicht treffen. Viele Probleme im Leben müssen wir mit Weisheit lösen. Wenn wir fortwährendes Wohlergehen wollen, sind wir auf tiefgründige Weisheit angewiesen. Durch die Kraft der Einweihung des Buddha Manjushri können wir in der Gegenwart aber auch in der Zukunft, Segen und Weisheit erlangen. Tibetisch mit Übersetzung in Deutsche durch Loten Dahortsang.
 

RIMG0119_web

RIMG0075_web

 

 

RIMG0116_web


Wohlfühlen bei Freunden

Eine Reise in die Schweiz und die Erfahrungen von Rikon. Ich möchte mich bedanken bei meinen Freunden in der Schweiz, die mir eine Unterkunft gaben und mich herzlich aufgenommen haben, obwohl sie mich noch gar nicht gut kannten. Es waren Shahnas Oltersdorf, Mike und Shalala John und noch jemand der nicht genannt sein möchte. Ihr habt mich bei euch wohnen lassen während meines Aufenthaltes und ich habe mich wie zu Hause gefühlt. Ich konnte mich geben so wie ich bin! Danke! Schön das es euch gibt! Natürlich bedanke ich mich bei den lieben Menschen in Rikon vom www.tibet-institut.ch. Es war eine wunderbare Zeit der Erfahrung und Erkenntnis. Die Seminare und Einweihung sind heute noch nachhaltig. Ich erkenne schneller, und reagiere nicht mehr so impulsiv, was ab und zu leider immer noch nicht so gelingt. So kann man sehen, auch wir haben immer wieder mit unseren Verhaltens- und Glaubensmustern zu kämpfen. Aber es ist gut, wenn man sich ab und zu ertappt wieder einen Schritt zurück gegangen zu sein, denn dadurch reifen wir.

 Namaste, Tashi Delek
 

RIMG0145_web

RIMG0147_web

 

 

RIMG0167_web

RIMG0028_web

 

 

RIMG0129_web

RIMG0133_web

 

 

bilderkunchok_web

 

 

Impressionen aus der Schweiz
 

RIMG0009_web

RIMG0011_web

 

 

RIMG0012_web

RIMG0142_web

 

 

RIMG0136_web

RIMG0137_web

 

 

RIMG0138_web

RIMG0237_web

 

 

RIMG0178_web

RIMG0183_web

 

 

RIMG0215_web

RIMG0213_web

 

 

RIMG0197_web

RIMG0209_web

 

 

 

RIMG0223_web

 

 

 

 

 

 

 

 In Nuthetal erreichbar unter:
Arthur-Scheunert-Allee 94
14558 Nuthetal
OT Bergholz-Rehbrücke
Tel.: 033200 - 50280
Fax: 033200 - 50281

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

lotus-2013_transp

Von den guten Werken
wird die Seele wie von
einem Königsmantel umhüllt,
von den schlechten
aber verdunkelt.

Quelle: Hildegard von Bingen

lotus2010